Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Dancing Dvořák

Antonín Dvořák: Slawische Tänze, op. 46 und 72 – Auswahl, Werke von Zoltán Kodály

Neuproduktion Musikverein
Keep on dancing, Mister Dvořák! Im Rahmen des Programmschwerpunkts „Grenzgänge: Tschechische Musik“ treffen die berühmten böhmisch-mährischen Volkstänze aus Antonín Dvořáks Sammlung „Slawischer Tänze“
in einem mitreißenden Konzertabend auf die pulsierende Tanzszene Wiens:
Maria Elena Susmakova und Jules Lazare Mekontchou übersetzen die Musik in ihre persönliche Ausdrucksform – von Afrodance und Streetdance über House Dance bis hin zu Hip Hop und vielem mehr.
Begleitet werden sie vom Klavierduo Gröbner & Trisko sowie zwei Schlagwerkern der Wiener Symphoniker, die die Originalmelodien um packende Beats erweitern.

Details

Datum:
März 11.
Zeit:
18:00-19:30
Veranstaltungskategorie:
https://www.musikverein.at/konzert/eventid/47364

Veranstalter

Gesellschaft der Musikfreunde in Wien
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

BRAHMS-SAAL, MUSIKVEREIN
Veranstaltungsort-Website anzeigen